Klassik meets Jazz meets Kabarett

Jazzlust mit Schützenhilfe – Jetzt wird alles gut!
Sonntag den 29.04.2017 / 16.00 Uhr
Einlass 15:00 Uhr

Ein musikalisch-kabarettistischer Nachmittag mit gebrauchter und neuer Musik, frischen Texten und relevantem Unsinn. Was eben dabei herauskommt, wenn zwei Musiker Heiligabend auf einem Kreuzfahrtschiff fern der Heimat verbringen. Ein schöner Zeitpunkt, um sich Gedanken zu machen über Liebe und Worte, den Alltag und Sprachhülsen und natürlich die Musik…
JazzLust steht für ein Duo, das sich dem Crossover von Klassik und Jazz, bzw. jazz-verwandter Musik verschrieben hat. Micha Winkler (Posaune) und Silke Krause (Piano/Akkordeon) zelebrieren eine Symbiose aus klassischen Motiven, welche durch Improvisationen und originelle Bearbeitungen augenzwinkernd ins 21. Jh. katapultiert werden. Es entsteht eine neuartige Musik: spannend, berührend und dennoch anspruchsvoll – kommen Sie mit auf die Reise!
Christine Schütze als Dritte im Bunde hat sich seit einigen Jahren neben der Klassik dem Klavierkabarett verschrieben. Sie spielt und singt Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm „Schützenhilfe!“, in dem sie sich Gedanken macht über aktuelle Themen, die die Gesellschaft umtreiben. Nebenher erklärt sie noch fix die Relativitätstheorie.

Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land mbH
Tickethotline: 03523 700186 oder unter
www.boerse-coswig.de
und an allen bek. Vorverkaufsstellen (SZ-Ticketservice, CTS-Eventim)

Kommentare sind geschlossen.