Klavierrezital: Peter Rösel

Ein Kammerkonzert im Rahmen der Musik an den Höfen des Meißnischen Landadels im Rittersaal vom Schloss Batzdorf

Freitag den 05.07.2019
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

Wolfgang Amadeus Mozart: Fantasie c-Moll KV 475, Sonate c-Moll KV 457
Johannes Brahms: Klavierstücke op. 119
Franz Schubert: Sonate B-Dur op. posth. D960

Peter Rösel, in Dresden als Sohn eines Dirigenten und einer Sängerin geboren, erhielt mit sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Am Moskauer Tschaikowski-Konservatorium absolvierte er ein fünfjähriges Studium bei Dmitri Baschkirow und Lew Oborin. In dieser Zeit wurde er nicht nur erster Deutscher Preisträger des Tschaikowski-Wettbewerbes Moskau und des Klavierwettbewerbes Montreal, sondern begann auch eine internationale Karriere, die ihn bis heute in die Musikzentren aller Kontinente führt.
Er ist Professor an der Dresdner Musikhochschule und Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste. Für sein langjähriges und herausragendes Schaffen als Pianist wurde Peter Rösel im März 2009 mit dem Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden ausgezeichnet.

Weitere Informationen sowie das gesamte Programmheft stehen als Download auf www.meissner-landadel.de zur Verfügung.

 

Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land mbH
Tickethotline: 03523 700186 oder unter
www.meissner-landadel.de
und an allen bek. Vorverkaufsstellen (SZ-Ticketservice, Eventim, reservix)

Eintritt: 30,00 EUR / Ermäßigt: 28,00 EUR
Die Schloßanlage ist aus Denkmalschutzgründen nicht behindertengerecht.

Comments are closed.