23. Pfingstfestspiele

Tom Quaas

Link zu Theaterzirkus Dresden / Tom Quaas

DIE BEETHOVEN-WOCHE
anlässlich des 250. Geburtstages von Beethoven

Auftakt der Jahresproduktion ist die Premiere der Komödie von BEETHOVEN BEI NACHT am Donnerstag den 28.Mai 2020 mit Olaf Hais, Helga Werner & Fiona Piekarek/Regie Tom Quaas.

Programm 2020:

Kartenreservierung & KartenpreiseDonnerstag den 28. Mai:

18 Uhr Eröffnung der Frühjahrsausstellung
20 Uhr Premiere BEETHOVEN BEI NACHT
(Komödie mit Olaf Hais, Helga Werner & Fiona Piekarek/Regie Tom Quaas)

Freitag den 29. Mai:

20 Uhr Lesung KIKI VAN BEETHOVEN mit Monika Hildebrand & Mirjana Rajic
22 Uhr Lesung UNTER DEM MILCHWALD mit Tom Quaas & Anna Böhm

Samstag den 30. Mai:

15 Uhr SECHSE KOMMEN DURCH DIE GANZE WELT (Familienstück mit Tim Schreiber)
17 Uhr „Wenn er immer so einen Riesen-Beethoven hinter sich marschieren hört“
Brahms – Klavierkonzert mit Andreas Boyde
20 Uhr BEETHOVEN BEI NACHT

Sonntag den 31. Mai:

15 Uhr SECHSE KOMMEN DURCH DIE GANZE WELT (Familienstück mit Tim Schreiber)
17 Uhr „Die Geschöpfe des Prometheus“ Beethoven-Konzert mit Alexander Ebert, Tänzern, Sprecher & Orchester
20 Uhr BEETHOVEN BEI NACHT

Pfingstmontag den 01. Juni:

15 Uhr „Die unsterbliche Geliebte“ Konzert mit einem Sprecher (Ercole Nisini, Katarzyna Dragosz & Tom Quaas)
17 Uhr BEETHOVEN BEI NACHT

 
Kartenreservierung & Kartenpreise

Programminhalte folgen alsbald – Bitte etwas Geduld.
UNTER DEM MILCHWALD:

szenisches Hörspiel mit Musik von Dylan Thomas, mit Anna Böhm und Tom Quaas

Das berühmteste Hörbuch der Rundfunkgeschichte ist angefüllt mit stimmlichen Experimenten, sinnlichen Metaphern und Geräuschen eines Tages im walisischen
Fischerdorf Llarregyb. Im Mittelpunkt stehen eine Vielzahl von Charakteren, deren Hoffnungen und Träume sich dem Publikum in einer schnellen Abfolge heiterer und lyrischer Dialoge entfalten. Da ist zum Beispiel Captain Cat, ein  blinder ehemaliger Seekapitän, der von seinen toten Seekameraden träumt. Die Schneiderin Myfanwy Price träumt davon, den Tuchhändler Mog Edwards zu heiraten, der ihre Gefühle erwidert, sich
ihr aber nur in Briefen nähern darf. Die Pensionswirtin Mrs. Ogmore-Pritchard ist eine mehrfache Witwe, die von ihren verstorbenen Männern träumt und sich weigert, Gäste aufzunehmen, weil die Lebenden das Haus schmutzig machen könnten…
Tom Quaas liest und spielt die über 30 Figuren an diesem Abend selbst und wird von Anna Böhm musikalisch begleitet.

Dauer: 1h, ohne Pause
Ort: in der großen Schloßtonne
Kartenreservierung & Kartenpreise
 

Lage des Schloss Batzdorf

Anreisemöglichkeiten

Das Schloß öffnet seine Tore:

ab 2 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bis in die späten Abendstunden.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Infos & Kontakt:

Telefon-Festnetz: 03521 459 1951
Mail-Adresse: service[ät]schloss-batzdorf.de

Mit Unterstützung von

 

Kommentare sind geschlossen