Tangoball – Tanz im Rittersaal

Tangoball mit Rio Mar Trio

Samstag den 09.Mai 2020 / Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Tanz im Rittersaal mit dem Rio Mar Trio.

Getränke können vor Ort erworben werden.
Eure kulinarischen Beiträge für ein gemeinsames Buffet sind willkommen!
Eintritt: 7,-€ und 1,-€ Schloßspende.

Río-Mar Tango Trío
Das “Río-Mar Tango Trio” (Argentinien/Chile/Uruguay) spielt Tango, Vals und Milonga in einer Besetzung, die mit Querflöte, Gitarre und Kontrabass einen Klang entwickelt, der auf die Ursprünge des Tangos zurückgeht (besonders auf die Epoche der bekannten „Guardia Vieja“). Das Repertoire umfasst verschiedene Nuancen des Genres und stellt seine Vielfalt in den Vordergrund. Mal sehnsuchtsvolle, mal spielerische Melodien und Rhythmen verflechten sich mit den tanzenden Körpern im Halbdunkel einer Synkope. Tangos, Valses und Milongas schaffen den Fluss, der in einer Umarmung mündet, jenem Ort, an dem der Tango immer wieder lebendig wird. Lasst uns zusammen nach diesem Ort suchen! Musik zum Tanzen, Zuhören, Träumen und Vergessen.

Die Schloßanlage ist aus Denkmalschutzgründen nicht barrierefrei.

Kommentare sind geschlossen